Umzugsorganisation für Privatpersonen

Umzug privat

Ein Umzug aus privaten oder beruflichen Gründen muss gut durchdacht sein. Nicht nur die Möbel, das gesamte gesammelte Hab und Gut muss schließlich an einem Ort eingepackt und an einem anderen wieder ausgepackt werden. Vom Auf- und Abbau der Möbel ganz zu schweigen! Leider ist nicht jeder Mensch der geborene Handwerker, und eine Küchenzeile oder eine Wohnzimmerwand sind komplexe Möbelstücke, die nur von Fachleuten zerlegt werden sollten! So ein Umzug muss geplant werden. Ein privater Umzug fängt schon früh an! Aaron Umzüge übernimmt mit Ihnen gerne die Planung Ihres Umzuges.

Wir verfügen über die Erfahrung und damit das notwendige Know-How, um Ihren Umzug schnell, kostengünstig und für Sie stressfrei durchzuführen. Als professionelle Umzugsfirma berechnen wir beispielsweise, wieviele Kartons für den Umzug gebraucht werden. Schließlich gibt es unterschiedliche Kartons, zum Beispiel für Bücher oder Bilder, für Geschirr und Besteck.

Aaron Umzüge bietet als kompetente Umzugsfirma den kompletten Service

Wenn das Innenleben der Möbel in Kartons verstaut ist, steht die Wohnung voller leerer Regale, Schränke und Kommoden. Da wäre es gut, wenn die Umzugs-Firma verschiedene Dienstleistungen im Angebot hat! Aber eigentlich bieten die meisten Unternehmen der Umzugsbranche den Ab- und Aufbau von Möbeln an! Fachkundige Mitarbeiter kümmern sich nach dem Abbau der Möbel auch um den Transport zum neuen Heim. Danach werden die Möbel an der gewünschten Stelle wieder aufgebaut. Bei einer Küchenzeile oder einer Wohnzimmerwand kommt für einen Laien schon mal schnell ein ganzer Tag zusammen, der nur mit dem Abbau einer einzigen Küchenzeile begangen wird! Der Aufbau dauert zudem manchmal ungleich länger!

Der Transport der Möbel sollte auf jeden Fall von einem Umzugs-Service vorgenommen werden. Auch was nicht auf- und abgebaut werden kann, wird fachgerecht und ohne Anstrengung für den Klienten in den Transporter gebracht. Die Spedition, die mit dem Umzug betraut wurde, hat Zurrgurte und Decken zur Sicherung und zum Schutz der Möbel und Kartons. Natürlich werden auch Pflanzen, Fernseher, Lampen und Kühlschränke fachgerecht eingepackt, verstaut und am neuen Zuhause wieder aufgestellt.

Ein Umzug kostet Geld, aber er kostet noch mehr Nerven. Dafür gibt es Umzugsfirmen, die ihren Kunden alles abnehmen. Auf Wunsch gibt es einen besonderen Umzugsservice: Die Mitarbeiter von Aaron Umzüge packen einfach alles ein. Jede Tasse, jede Hose und jedes Buch wird aus den Schränken genommen und in Kartons gepackt. Das spart jede Menge Stress und lohnt sich auch für kleine private Umzüge.